Automotive Prozesse & IT 2017

Strategien/Lösungen für die Logistik und Produktion Automotive

Donnerstag, den 14. September 2017

Vorträge/Diskussionen - Vormittag

08:00 Öffnung Tagungsbüro und Ausstellung – Bel étage in Saarbrücken
09:00 Session 5 – Digitalisierung schlanker Prozesse in der Fabrik
Moderation:
Heike Pees-Huschka (Schaeffler Technologies) und Prof. Dr. Thomas Korne (htw saar)
09:00 Michael Colberg, Hella, Member of the Executive Board Business Division Lighting
Mit Digitalisierung analog und konsequent verschlanken -
Herausforderungen, Konzepte und Lösungen für Zulieferer
09:40 Thorsten Bauer, Daimler, Senior Manager Supply Chain Planning, Stuttgart
Digitalisierung und Modularisierung in der Intralogistik -
Aktuelle Herausforderungen, Konzepte und Lösungsansätze
10:20 Pause und Besuch der Ausstellung
10:50 Session 6 - Intelligenter Einsatz und Integration von i4.0-Technologien
Moderation
: Peter Riechers (AKJ) und Stefan Rosenwald (Daimler Protics)
10:50 Dr. Berenike Höhne, Volkswagen, Leitung Trainingscenter Werk Wolfsburg, Wolfsburg
Heiner Roberg, Volkswagen, Markensteuerung, Wolfsburg
VR-Konzepte intelligent mit analogen Trainingskonzepten vernetzen -
Trainingserfolge beschleunigen und absichern in der physische/informatorischen Logistik
11:30 Vanessa Claessen, BLG, Manager Business Development, Frankfurt
Drohnen in der Logistik beim Dienstleister - Konzepte und erste Erfolge beim
Einsatz von UMF in der Bewertung und Absicherung von Logistikflächen
12:10 Zusammenfassung und Information Touren „Benchmarking Live“ und Workshops
  Quick Lunch, Besuch der Ausstellung